New & Aenderungen

GV 2020

Schützengesellschaft Reinach

Vorstand wurde ein weiteres Jahr Bestätigt

Fast Pünktlich eröffnete der Präsident Markus Müller die 48.ordemliche Generalversammlung der Schützengesellschaft Reinach im Restaurant Rössli. Per Power-Point Präsentation (diesmal fehlerfrei) konnte die Versammlung zügig abgehalten werden. Der Bericht des Oberschützenmeister Hans Grossmann sowie den Kassen Bericht von Margrit Schori wurden einstimmig angenommen. Der Vorstand wurde (für zwei Jahre) in Globo von der Tagespräsidentin Vreni Jost gewählt sowie der Präsident in seinem Amte für zwei weitere Jahre bestätigt. Zwei Jahre, das heisst der Vorstand muss mit allen Kräften schauen, dass junges Blut, Sprich Junge Vereinsmitglieder in den Vorstand zu bekommen, mindestes 6 neue müssten gesucht werden. Ein paar Mitglieder haben sich gemeldet. Sie erhalten nun einen Einblick in gewisse Vorstandschargen und können selbst entscheiden wo ihre Stärken ist. Ziel ist vom Präsidenten, dass man die Jungen Mitglieder nicht gleich ins kalte Wasser wirft, sondern behutsam in die neue Vorstandsämter heranbringt.
Der Sportliche Teil wurde von Hans Grossmann mit dem Absenden der Vereinsmeisterschaft durchgeführt. Meister in der Vereinsmeisterschaft, Sieger im Schürfeld-Cup und Sieger im Bruderholz-Cup ist Christian Müller, einer von der jungen Garde, vor Laszlo Banyay. Herzlich Gratulation an den Sieger und an allen die, die Meisterschaft geschossen haben.
Am Schluss ein Kurzer Ausblick auf das Jahr 2020: Es stehen für unseren Verein diese Jahr 3 wichtige Anlässe auf dem Programm- Am 14. März steht die GV der Schützenveteranen BL/BS auf dem Programm. Am 13. Juni besuchen wir das Eidg. Schützenfest in Luzern und am 17./18. Und 24.25. Juli führen wir zusammen mit FS Pfeffingen das Birseckschiessen durch. Einige Daten kann man auf unserer Home-Page www.sg-reinach.ch nachlesen und auch Ausdrucken.

Für die SG Reinach, der Präsident Markus Müller


Vorstandsbummel 2019

Am diesjährigen Bummel (28. September) Reiste der Vorstand in das Laufental. Von Reinach (per Bus) nach Dornach und von dort (per Bahn) nach Laufen. Nach einem kurzen Aufenthalt im neuen Waffengeschäft Jorey und anschließender Kaffeepause setzte die Gruppe die Reise (per Bus) fort nach Kleinlützel. Dort angekommen konnten wir unter fachkundiger Führung die Panzersperre Kleinlützel besichtigen. Zu Beginn des 2. Weltkrieges 1939/40 wurde die Panzersperre gebaut. Es gibt zwei Bunker (Süd/Nord). Die Anlagen waren bis im Jahr 2000 in Betrieb, die Geheimhaltung wurde 2002 aufgehoben. Weiter Infos siehe unter www.kleinluetzelbunker.ch .
Danach ging die Reise zurück nach Laufen wo der Vorstand sein Mittagsmal einnahm. Gesättigt und mit neuen Kräften ging die Reise weiter (per Bus) nach Liestal. Unser Reiseführer Rudolf führte uns Museum Liestal, die eine besondere Ausstellung zeigte. Es handelte sich um die Seidenbandindustrie. Thema „Aufstieg und Niedergang der Seidenbandindustrie im 19. und frühen 20. Jahrhundert: Die farbenprächtigen Basler Seidenbänder zierten damals modische Hüte und Damenkleider weltweit. Gewoben wurden die Bänder in Heimarbeit in den Dörfern der Basler Landschaft und in Fabrikarbeit. Die Bandweberei – auch Posamenterei genannt – war der wichtigste Erwerbszweig in der Region Basel „. Leider geht jede Reise einmal zu Ende und der Vorstand nahm Müde die letzte Reise (per Bahn) nach Reinach.
Ich danke Rudolf Walther, für die Unfallfreie Organisation und das gute Wetter das uns den ganzen Tag begleitete.

Fotos


Vereinsausflug 2019

Am diesjährigen Vereinsausflug bei wechselhaftem Wetter ging es diesmal per Bus und Bahn nach Duggingen. Ein kleiner Fussmarsch?? von 25 Minuten (für die Schellen) ging es hinauf in den Schiesstand der Schützengesellschaft Duggingen. Oben angekommen gab es zuerst einen Apéro den jeder von und auch genoss. Der grill war heiss und unser Grillmeister Max zauberte wunderbare Steaks. Das Salatbüffet gab eine reichhaltige Auswahl, sodass jeder nehmen kannte auf das er Lust hatte. Auch für ein Dessert war besorgt worden. In diesem Sinne danke ich dem OK, Margrit, Hans und Max und auch allen die etwas beigefügt haben.

Fotos sind aufgeschaltet, jedoch ohne Kleinkinder aus Datenschutz.

Vereinsausflug 2019


Klausenschiessen 2018

Ein schöner Abend war es, danke an allen.

Fotos


Vereinstreffen 2018

Vereinstreffen der SG-Reinach.

Wir hoffen es nicht, dass es zum Letzen mal war.

Denn der Familienfond (Einnahmen von div. Festanlässe vor allem aus dem Lottomatch dass unser Verein in den vergangenen Jahren durchgeführt hatte) ist nun Ausgetrocknet).

Beim schönsten Wetter trafen sich die Reinach Schützinnen und Schützen (ob Gross oder Klein, ob Alt oder Jung, egal Hauptsache man war dabei), im Schützenhaus der ASV Reinach-Birseck. Nach einem Appero wurde Grilliert so gut wie es ging. Vor allem das einmalige Salat.- und Kuchenbüffet war einfach spitze.

Dennoch möchte ich es nicht unterlassen, und allen Teilnehmer die an diesem Anlass teilgenommen haben, herzlich zu danken.

Klar hat sich der Präsident Gedanken gemacht wie weiter!? Man könnte ja eine Car Reise mit Mittagessen Organisieren. Das hiesse aber, dass jeder Teilnehmer selbst für die kosten aufkämen und mindesten 25-30 Personen teilnehmen sollten. Ob es soweit kommen könnte wären wir um ein Feedback froh unter der Adresse markus.mueller@teleport.ch

Fotos (Kinderfotos wurden Retuschiert)




(C) 2010 / 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken